Get Adobe Flash player

Displays Individuell

Werbung ist teuer, keine Werbung ist noch teurer“ (Paolo Bulgari)
„An Qualität erinnert man sich lange, nachdem der Preis vergessen ist“ (Aldo Gucci)
„Das ist eine Philosophie des Luxus: Kostet etwas genug, lässt es sich gut verkaufen“ (Zino Davidoff)

Display – ein Begriff – tausend Bedeutungen

Wikipedia definiert Display so: 

[dɪspleɪ] oder [dɪsˈpleɪ], engl. to display ‚anzeigen‘ - Ein Display ist eine marketingorientierte Großverpackung zur Verkaufsförderung. Displays können auch aus Metall, Kunststoff oder Holz bzw. aus mehreren dieser Materialien bestehen. Man unterscheidet Boden-Displays, Theken-Displays, Regal-Displays, Paletten-Displays.

Displays am point of sale – unverzichtbar und umsatzsteigernd. Produkte und Informationen in den Focus rücken. 

Design und Qualität - Made in Germany!

 „Wenn Sie einen Dollar in Ihr Unternehmen stecken wollen, so müssen Sie einen weiteren bereithalten, um das bekannt zu machen“ (Henry Ford)
„Hinter der Werbung steht vielfach die Überlegung, daß jeder Mensch eigentlich zwei sind: einer, der er ist, und einer, der er sein will“ (William Feather)
„Erfolgreiches Marketing ist immer einfach. Es gründet sich auf solide Arbeit bei Produktion und Dienstleistungen – und, am wichtigsten, auf Wahrheit“ (Michael J. Pabst)